Dauerplus

Eine Dauerplusverbindung (auch Klemme 30) kann über den Kontakt Nr. 9 der 13-polige Steckverbindung nach ISO 11446 hergestellt werden. Vorrangig wird dieser Kontakt zur Versorgung eines Kühlschranks oder der Innenbeleuchtung bei Caravans eingesetzt.

Die Anschlussleitung zum Kontakt Nr. 9 und die zugehörige Masseleitung am Kontakt nr. 13 sollten mit einen Querschnitt von 2,5 mm² und mit einer Absicherung von max. 20 A ausgeführt sein.

Hinweis:

Nach der Norm ISO 11446 dürfen die Masseleitungen der Kontakte Nr. 3, 11 und 13 nicht elektrisch leitend miteinandern verbunden werden.