Zurück

8 Gbit/s High-Speed Datensteckverbinder


05.06.2018




Die neuen innovativen High-Speed Steckverbindung übertragen Sensor- und Kameradaten vom Anhänger ins Cockpit des Zugfahrzeugs.

Die Datenübertragung der Daten vom Hänger zum Zugfahrzeug erfolgt dabei mit bis zu 8 Gbit/s und ist in diesem Anwendungsfeld damit bislang einzigartig.

Anwendung findet das System in allen wichtigen Industriebranchen: Vom PKW- über den Nutzfahrzeug- und Agrarbereich bis hin zur Wehrtechnik.

Spezifikationen:

  • Erfüllt alle SAE/USCAR-2 Anforderungen
  • Temperaturbereich -40°C bis +85°C
  • Hohe Zuverlässigkeit durch besonders resistentes Stecksystem
  • Verbinung ist wasserdicht in gestecktem und ungestecktem Zustand (IPX9K)
  • Stecker mit doppelter Kontaktsicherung (OE Standard) und Zugentlastung
  • Leichte Montage (Steckdose ist bereit für „Plug & Play“)

 

Das 8 Gbit/s System basiert auf dem 12-poligen SAE J3008 Stecksystem, das bereits seit 2 Jahren erfolgreich im US-Markt von einem der größten Automobilhersteller der Welt eingesetzt wird. Das Stecksystem überträgt Kameradaten und Signale der Reifendrucksensoren vom Hänger ins Cockpit eines Fullsize Pickups. Die Datenübertragung der Kamerasignale vom Hänger zum Zugfahrzeug beträgt hier bis zu 100 Mbit/s.

Die am Heck des Pickups leicht zu installierende, sichere Steckverbindung ist sowohl im gesteckten als auch im ungesteckten Zustand absolut wasserdicht. Im gesteckten Zustand sichert die Verschlusskappe der 12-poligen Steckverbindung das Datenkabel gegen unbeabsichtigtes Herausziehen, indem sie in eine Nase am Stecker einrastet.